Petra Baumgärtner

Systemikerin

Supervision/Coaching
Prozessbegleitung
Weiterbildung
Moderation 

Meine Angebote


Supervision

bietet Teams einen fachlich begleiteten, regelmäßigen Austausch auf der Metaebene. Die Mitarbeitenden haben die Möglichkeit ihre Arbeitsweise mit Distanz zu reflektieren und zu verbessern. Supervision unterstützt das Team, den wohlwollenden Blick und die Wertschätzung für die Unterschiede im kollegialen Miteinander und in der Aufgabenbewältigung aufrecht zu erhalten oder zu entdecken


Coaching

dient der Beratung von Teams/einzelnen Teammitgliedern oder Führungskräften in Organisationen. Zu Beginn eines Coachingprozesses steht ein konkreter Arbeitsauftrag, der entweder vom zu Coachenden selbst oder von Vorgesetzten formuliert wird. In der Beratung stehen die Analyse der Ausgangssituation, der Abgleich mit der Zieldefinition und eine prozesshaft orientierte methodische Unterstützung bei den Schritten zur Zielerreichung im Vordergrund.


Prozessbegleitung

von außen ist in organisationalen Veränderungsprozessen eine wertvolle Ressource. Es gilt die dynamischen und komplexen Herausforderungen unter Partizipation der Beteiligten transparent zu kommunizieren. In Entwicklungsprozessen sind (Ziel-)Konflikte auf den verschiedenen Ebenen erwartbar. Diese innovativ, nachhaltig und ergebnisorientiert zu moderieren fördert die Kompetenzentwicklung auf personaler Ebene, Team- und Organisationsebene.


Weiterbildung

ist eine hervorragende Basis, um zukünftigen Entwicklungen kompetent und souverän zu begegnen. Insbesondere systemische Formate tragen mit ihrer Theorie, Haltung und Methodenvielfalt zu einem Zuwachs an Handlungsfähigkeit bei. Resilienz, Selbstwirksamkeit und Selbstorganisation werden maßgeblich angeregt um den komplexen Anforderungen des beruflichen Alltags wirkungsvoll zu begegnen. Aktuelle Angebote finden Sie hier: Aktuelle Angebote


Moderation

von Fachtagungen, Workshops, Zukunftswerkstätten, Großgruppenveranstaltungen etc. bilden die Grundlage für gelingende Veranstaltungen. Eine detaillierte Auftragsklärung im Vorfeld garantiert einen gewinnbringenden Prozess, der durch innovative Methoden facettenreich Gestalt annimmt. Der Fokus liegt darauf einen Raum für Partizipation und Austausch im Hinblick auf eine nachhaltige Zielerreichung für alle zu ermöglichen. 


Meine Haltung

Als Systemikerin erfahren Sie meine Wertschätzung für Ihre Person, Ihre Arbeitsweise und Ihre bisherigen Lösungsversuche. Ihnen/Ihrem Team/Ihrer Organisation biete ich die Möglichkeit andere Perspektiven kennenzulernen und einzunehmen.

Ich rege dazu an Unterschiede in Problembeschreibungen zu wagen und sich auf einen inspirierenden Austausch zu begeben. Damit wird eine konstruktive Bearbeitung auf der Sachebene und der atmosphärischen Ebene möglich. Ihre zahlreichen individuellen und organisationalen Ressourcen werden diesen Prozess befördern. Die Lösungen haben Sie bereits, ich begleite Sie dabei auf Ihrer Entdeckungsreise.

Unterstützend steht Ihnen ein breites Spektrum von anregenden Methoden zu Verfügung, die Sie in die Lage versetzen nächste Schritte und innovative Lösungen zu entwickeln.


Meine beruflichen Qualifikationen

Systemische Supervisorin und Institutionsberaterin (SG)

Systemische Therapeutin und Beraterin (SG)

Personalentwicklerin (M.A.)

Diplom-Sozialpädagogin (FH)


Meine beruflichen Stationen in Kürze

Freiberufliche Beraterin, Supervisorin/Coach, Prozessbegleiterin, Trainerin seit 2011

Leitung Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Rheinland-Pfalz

Leitung Frauenhaus, Beratungs- und Interventionsstelle

Co-Leitung mobile Rehabilitation für Menschen z. B. nach Schlaganfällen

Leitung Wohngruppe für wohnungslose Menschen

Vielfältige Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe


Thematische Schwerpunkte in Prozessbegleitungen

Veränderungsprozesse

Leitbild- und Konzeptentwicklungen

Interkulturelle Öffnungsprozesse

Konfliktmoderation

Team- und Organisationsentwicklung

Netzwerken


Thematische Schwerpunkte in Weiterbildungen 

Systemische Beratungsweiterbildungen

Systemisch-lösungsorientierte Beratung von psychisch besonderen Familiensystemen

Systemisch Führen

Systemische Teammoderation

Systemischer Umgang mit Konflikten

Systemische Beratung im Kontext von Partnerschaftsgewalt

Eine Auswahl an Kooperationspartnern


Non-Profit-Akteure in der Weiterbildung:

Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V. Frankfurt am Main

Paritätische Akademie Süd gGmbH Stuttgart

Paritätische Landesverbände Baden-Württemberg, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz/Saarland, Thüringen

UNICEF e.V. – Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen

Stiftung Soziale Integration „Walter May“ Berlin

Sozialdienst katholischer Frauen Gesamtverband e.V. Dortmund


Staatliche Bildungseinrichtungen:

Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Hochschule Mannheim – University of Applied Sciences

ISAPP – Institut Sozialer Arbeit für Praxisforschung und Praxisentwicklung – Hochschule Rhein-Main Wiesbaden

Sozialpädagogische Fortbildungszentrum Rheinland-Pfalz

KVHS Mainz-Bingen


Verwaltungen

Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen Rheinland-Pfalz

Hessisches Ministerium der Justiz

Städte Bad Kreuznach, Frankfurt am Main, Landau, Neustadt a. d. Weinstraße

Landkreise Bad Kreuznach, Kaiserslautern, Mainz-Bingen


Sonstige Kooperationspartner

Kinder- und Jugendhilfe St. Hildegard Bingen

Vereinigung der Schulpsychologen Rheinland-Pfalz

Caritasverband Rhein-Hunsrück-Nahe e.V.

Frauenhauskoordinierung e.V. Berlin

Pfalzklinikum für Psychiatrie und Neurologie AdÖR

Diakonie Pfalz Ludwigshafen

AIDS-Hilfe Darmstadt e.V.

Christlich ambulanter Hospizdienst an der Nahe

Verband binationaler Partnerschaften iaf e.V. Frankfurt am Main

Evangelische Heimstiftung Pfalz

Therapieverbund Ludwigsmühle Landau

Pfarramt für Ausländerarbeit des evangelischen Kirchenkreises an Nahe und Glan

Koordinierungsstelle der rheinland-pfälzischen Interventionsstellen

Internationaler Bund Südwest gGmbH für Bildung und Soziale Dienste Bad Kreuznach

AWO Bezirksverband Rheinland Koblenz

Sozialdienst katholischer Frauen Mainz e.V., Koblenz e.V.